Treff „Alter Konsum“

Was seit Bestehen des “Marktblocks” als Konsum, Laden, Einkaufsstätte das Bild des oberen Pfarrhübel geprägt hat, ist durch den Wandel des Kaufsverhaltens nach der Wende ab 2016 zum Leerstand verdammt gewesen. Mit der 100-Jahrfeier im Jahr 2019 nahm die Idee Gestalt an, den “Alten Konsum” zum Mietertreff zu machen. Für Veranstaltungen, zum Büchertausch und zu Buchlesungen, als Generationentreff mit Kaffee und Kuchen, zum Zeichnen und Malen mit unseren Kindern und Enkeln sowie für kleine Feierlichkeiten hat er seine Feuertaufe bestanden und funktioniert dank des großen, ehrenamtlichen Engagements einzelner Genossenschaftlerinnen und Genossenschaftler prächtig. Tätiges Mittun, Ideen und Unterstützung sind jederzeit willkommen.

Ihr wollt dabeisein,  mithelfen und mitgestalten dann meldet euch bitte bei uns in der Geschäftstselle oder direkt im Treff bei Andrea, Peggy,  Marion und Dietmar die mit einigen anderen fleißigen Helfern den Treff mit Leben erfüllen.

Bücherecke

13.04.2021, 14:00 Uhr

Mit unerschrockenem Eifer,  Freude und viel Hingabe in das gesteckte Ziel,  den Treff “Alter Konsum” auch in diesem Jahr wieder mit Leben zu gestalten, hat eine kleine Truppe Mieterinnen und Mieter alles getan um einen erfolgreichen Start unseres Treff  bei Lockerung der Corona Beschränkungen  kurzfristig zu ermöglichen.  Die beiden,  von Dietmar Graube, gefertigten Bücherregale sind … mehr erfahren

Indoor Flohmarkt

22.10.2020, 00:20 Uhr – 00:40 Uhr

Bereits zum zweiten Mal soll unser Indoor Flohmarkt zum trödeln, handeln, feilschen und Spaß haben einladen. mehr erfahren